Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK

Newsarchiv



zurück zur Startseite

SCHEINWORKS FDM 1.18.38 - Update

Dieses Update liefert Ihnen weitere Features für Ihr Laufband oder Ihre Druckmessplatte.

Ganz neu: das Markertracking! Mit wenigen Handgriffen lassen sich die Marker am Patienten platzieren und die Software rechnet automatisch die Gelenkbeweglichkeit von Hüfte, Knie und oberem Sprunggelenk aus. Ebenfalls wurden einige Änderungen an der Software vorgenommen, damit die Analysen noch professioneller werden und trotzdem einfach zu bedienen sind.

Wenn Sie bereits eine Scheinworks FDM Version haben, ist das Update für Sie kostenfrei! Bei Fragen sprechen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gern genauere Informationen in einem persönlichen Gespräch.

Scheinworks Messtechnik mit zwei brandneuen Modellen

Ab sofort haben wir zwei neue Modelle in unserer Produktpalette für Sie im Angebot.

Die beiden Laufbänder der Firma Kettler, das TLK3 und TSL70, sind mit der allseits bekannten integrierten Druckmessplatte ausgerüstet.

Vorteile des neuen TLK3-Laufbandes:

  • mit wenigen Handgriffen einsatzbereit
  • durch das klappbare Profil sehr platzsparend
  • robuste Druckmesstechnologie
  • einfache und schnelle Dateneingabe durch USB-Schnittstelle
  • Ganganalyse mit und ohne Schuhe möglich
  • kombinierbar mit SyncLightCam für synchrone Videoaufnahme
Vorteile des neuen TSL70-Laufbandes:
  • stabiles Laufband mit extremer Laufruhe und max. 20 km/h
  • sehr große Sensorfläche
  • zwei verschiedene Plattengrößen
  • Sensormatrix mit individuell kalibrierten, kapazitiven Drucksensoren
  • intuitiv bedienbare, modulare Software Suite FDM mit fundiertem Auswertungsreport
  • optional kombinierbar mit EMG und Video

Dünner, schneller, mobil — neue Druckmessplatten-Generation

Ab sofort bieten wir eine neue Generation unserer Druckmessplatten an. Diese eröffnen dank ihrer geringen Bauhöhe, hohen Messrate sowie mobilen Anwendung neue Möglichkeiten in der Stand-, Abroll- und Ganganalyse.

Die wichtigsten Informationen auf einen Blick:

  • verschiedene Modelle: PDM-XS, PDM-S und PDM-L mit einer geringen Bauhöhe von 15 mm
  • erhältlich als Standard- oder als mobile Version, kabellos mit Akku und Bluetooth
  • hohe Messrate von bis zu 200 Hz als Standardversion bei PDM-S und PDM-XS
  • Synchronisation zweier Plattformen vom Typ PDM-L komplett kabellos möglich durch integrierte Synchronisation
  • Synchronisation mit SyncCam und SyncLightCam möglich


Diese und weitere Neuheiten, wie zum Beispiel ein neues Laufband im Bereich OT-REHA, finden Sie in unserem neuen Prospekt.

Prospekt herunterladen

Neue Funktionen und Konstruktionshilfen

Die individuelle Konstruktion unserer NovaPED exclusive-Zehenstegsandalen über unser Konstruktionsprogramm SCHEINWORKS construction erfreut sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Um Ihnen und Ihren Kunden zukünftig noch mehr Individualität zu bieten, haben wir uns entschlossen, SCHEINWORKS construction zu erweitern. Ab sofort bieten wir Ihnen für NovaPED exclusive zwei Konstruktionsbereiche an:

1. NovaPED exclusive measure:
• Konstruktion eines individuellen und bequemen Wellness-Fußbetts
• moderat anpassbare Konstruktionselemente bei gleichbleibendem Konstruktionsablauf
• erhältlich als Bausatz oder Fertigmodell, welches in drei Weiten angeboten wird


2. NovaPED exclusive kit:
• Konstruktion eines individuellen Fußbetts
• unveränderter Konstruktionsprozess mit der Möglichkeit zur Konstruktion von orthopädischen Elementen
• nur als Bausatz erhältlich

Darüber hinaus wird die Zusammenfassung um die Angabe der Riemenbreite und die Darstellung des Designs ergänzt.
Schauen Sie doch einfach einmal vorbei:
construction.scheinworks.de

Neue Elemente und Konstruktionshilfen

Unsere kostenfreie Frässoftware bietet die Möglichkeit von Konstruktion und Konfiguration individueller Einlagen und Zehenstegsandalen.
Dieses Jahr feiert SCHEINWORKS construction bereits seinen zweiten Geburtstag. Zeit, in der wir unsere Software stetig weiterentwickelt und ausgebaut haben. So haben wir beispielsweise bestehende Elemente überarbeitet, neue Konstruktionselemente ergänzt und weitere Konstruktionshilfen integriert.

OrthoSense - 3D-Rückenscanner mit iPad-Steuerung

Der OrthoSense Rückenscanner ermöglicht Ihnen eine umfassende Schmerzanalyse Ihrer Patienten. Einzigartig ist die intuitive Bedienung des Systems über eine eigens entwickelte App, die über das mitgelieferte iPad gesteuert wird. Dies ermöglicht Ihnen mehr Bewegungsfreiheit und einen einfacheren Behandlungsablauf.

Mit dem OrthoSense 3D-Scanner werden verschiedene Krankheitsbilder und ihre Ursachen exakt und einfach dokumentiert. Unter anderem Schulterrotation, Schulterhochstand und Beckenverdrehung.

Die Software bietet Ihnen vier verschiedene Live-Ansichten, das Schmerzerfassungsprotokoll führt Sie durch die einzelnen therapeutischen Schritte und das Setzen der Schmerzpunkte erfolgt nach einem einfachen Prinzip. Über die integrierte Reporting-Funktion können Sie jede Untersuchung festhalten und als PDF-Datei per E-Mail aus der App heraus versenden. Es bleibt Ihnen überlassen, welche Informationen Sie in den Report aufnehmen möchten.

Prospekt herunterladen

Neue Funktionen und Konstruktionshilfen

Auf Basis eines Fußscans, einer Fußdruckmessung, eines eingescannten Blauabdrucks oder Trittschaums in Form einer JPG Datei, können Sie NovaPED active Fräseinlagen und individuelle NovaPED exclusive Zehenstegsandalen komplett webbasiert konstruieren.

Im Rahmen der OTWorld in Leipzig wurden neue Funktionen und Konstruktionshilfen der Software vorgestellt. Die Basen für die NovaPED active können in ihrer Stärke variieren und ebenso können Aussparungen, zum Beispiel für einen Fersensporn, berücksichtigt werden. Die Konstruktion wurde unter anderem durch die Möglichkeit zur Verwendung eines Rasters mit Maßangabe vereinfacht. Darüber hinaus wurde eine automatisierte Glättungsfunktion für eine gleichmäßigere Oberfläche eingefügt.

Zu einem Seminar anmelden

Construction Software starten

SCHEINWORKS construction

Neues CAD-System für individuelle Fräseinlagen-Konstruktion.

Die Computerunterstützende Konstruktion von Einlagen in Verbindung mit unserem Frässervice bietet Ihnen eine ganze Reihe von Vorteilen:

Kostenersparnis - Zeitersparnis - Serviceleistungen

Auf Sie kommen keine Investitionskosten und keine Lizenzgebühren zu. Das System ist komplett webbasiert und somit sind keine Updates erforderlich. Sie können herstellerunabhängige JPG-Daten (Scan und Druckmessungen) als Grundlage für Ihre Konstruktionen nutzen.
Das System zeichnet sich durch bedienerfreundliche Abläufe, einfache Konstruktionen und eine einfache Reproduzierbarkeit aus.

Stand-, Gang-, Laufanalyse und Fußscan – drei Systeme, eine Software

Das SCHEINWORKS System ermöglicht die Nutzung mehrerer Messsysteme unter Verwendung von nur einer Software. Das Herzstück der Analyse bildet das Laufband mit integrierter Druckmessplatte. Je nach Anspruch und Einsatzbereich stehen mehrere Modelle zur Auswahl. In Kombination mit dem optionalen, synchron geschalteten SCHEINWORKS Kameras kann die Bewegungsanalyse auch visuell durchgeführt werden. Abgerundet wird die Analyse durch den SCHEINWORKS DigiPED Fußscanner, der auch als alleinige Messeinheit genutzt werden kann. Unabhängig für welches Mess- und Analysesystem Sie sich entscheiden, bieten wir Ihnen zusätzlich Großbildschirme und Rechner mit Software-Installation an.

Prospekt herunterladen
mehr Informationen