OrthoSense


Der innovative 3D Rückenscanner, der neue Massstäbe setzt.

Eine umfassende Schmerzanalyse für Ihre Patienten.

OrthoSense ermöglicht es Ihnen, verschiedene Krankheitsbilder und ihre Ursachen exakt und einfach zu dokumentieren. Unter anderem:
  • Schulterrotation
  • Schulterhochstand
  • Beckenverdrehung
  • Beinverkürzung
  • skoliotische Fehlhaltung
  • Nackenverspannung/Kopfschmerz
  • Ischias- sowie Rückenbeschwerden
Ob in der Orthopädietechnik, der Orthopädieschuhtechnik oder in der Physiotherapie – aufgrund der innovativen Scansoftware, die intuitiv über ein Tablet gesteuert wird, liefert Ihnen der OrthoSense 3D-Rücken­scanner für alle Anwendungsbereiche millimetergenaue Messergebnisse.

Auf die inneren Werte kommt es an.

Deshalb haben wir bei der Hardware des OrthoSense 3D-Rückenscanners nur die neuesten Technologien verbaut. Die einzelnen Komponenten sind über das im Paket enthaltene Tablet steuerbar und verfügen über ausreichend Anschlüsse, um einen Bildschirm oder Beamer anzuschließen. Über ein Netzwerkkabel kann alles auf einem einfachen Weg mit dem Praxisnetzwerk verbunden werden.

Sie müssen auf nichts verzichten. Außer auf Komplexität.

Erleben Sie, dass Funktionsumfang und Verständlichkeit sich nicht ausschließen. Denn alle Funktionen des OrthoSense 3D-Rückenscanners werden über eine simple und nutzerfreundliche Schnittstelle gesteuert. Vom Anlegen eines neuen Patienten über die Schmerzerfassung und das Setzen von Schmerzpunkten bis hin zum Aufrufen der vier unterschiedlichen Scan-Ansichten – für nichts benötigen Sie mehr als einen Fingertipp.


Tiefenansicht sagittaler Profilanalyse
In der Live-Darstellung werden Ihre therapeutischen Maßnahmen sofort angezeigt. Jede Abweichung wird Ihnen anhand der x-, y- und z-Koordinaten exakt dargestellt.

Vergleichsansicht 3D
Einzelne Scans lassen sich in der Splitscreen-Ansicht komfortabel und schnell miteinander vergleichen.

Isobasenansicht mit Markererkennung
OrthoSense bietet Ihnen vier verschiedene Live-Ansichten:
  • 3D-Ansicht
  • Isobasenbild
  • Tiefendarstellung
  • Graubild
Das Schmerzerfassungsprotokoll führt Sie durch die einzelnen therapeutischen Schritte, und das Setzen der Schmerzpunkte erfolgt nach einem einfachen Prinzip.

Einzelne Funktionen können jederzeit ein- oder ausgeblendet werden, ohne dass Sie einen vordefinierten Prozess durchschreiten müssen. Sie können den OrthoSense 3D-Rückenscanner für jeden Patienten individuell einsetzen.

Zudem bietet Ihnen die Bedienung über das Tablet die Möglichkeit, sich während der Behandlung kabellos und frei im Raum zu bewegen.

Sie müssen nicht alles festhalten. Aber Sie können.

Über die integrierte Reporting-Funktion können Sie jede Untersuchung festhalten und als PDF-Datei per E-Mail aus der App heraus versenden. Es bleibt Ihnen überlassen, welche Informationen Sie in den Report aufnehmen möchten.

Protokollieren Sie alle gesetzten Schmerzpunkte inklusive Ihrer Kommentare.
Isobasenbilder aller Scans und der gelegten Fußteilchen.
Einfaches Versenden des Reportings per E-Mail.

 

Die Bestandteile des OrthoSense-Pakets.

Der OrthoSense 3D-Rückenscanner bietet ein Paket mit verschiedenen Komponenten:
  • Scaneinheit inkl. Wandhalterung
  • Tablet (OrthoSense-App vorkonfiguriert)
  • Rückenmarker-Starterset (60 Stück)
  • Starterset Neuropads inkl. Legekonzepte
Das Paket umfasst zudem eine Schulung von einem Tag.

Optionales Zubehör:
  • Podoskop
  • Monitor inkl. Wandhalterung
  • Beamer
  • Rückenscanner-Tischhalterung
  • zusätzliche Rückenmarker
  • NovaPED OrthoSense Einlagen-Rohlinge